Sitzung der Modelleinrichtung der Bildungskooperation zwischen China und Deutschland wurde erfolgreich abgehalten

发布者:中德合作发布时间:2017-12-14浏览次数:363

Am 5. September besuchten die Universität Hefei Herr Chu Changlian, Vizebildungsminister der Provinz Anhui, und Herr Liang Xiangjun, Vizeabteilungsleiter für Hochschulbildung des Bildungsministeriums der Provinz Anhui.

Mit ihnen diskutierte Prof. Dr. Cai Jingmin, Parteisekretär der Universität Hefei, tiefgehend über den Aufbau der Modelleinrichtung der Bildungskooperation zwischen China und Deutschland. Herr Cai referierte über die aktuelle Situation des Aufbaus der Modelleinrichtung der Bildungskooperation zwischen China und Deutschland. „Eine Musteruniversität der Kooperation“ ziele darauf hin, dass eine Musteruniversität wie die Universität Hefei aufgebaut werden solle und die Umgestaltung einer lokalen Universität zu einer anwendungsorientierten Hochschule ins Auge gefasst werden müsse. Das konkretere Konzept nennt sich „Die sechs Plattformen“, worunter die chinesische und deutsche Bildungskooperation, ein Entwicklungszentrum der Lehrkräfte der chinesischen und deutschen anwendungsorientierten Hochschulen, ein Austauschzentrum der Bildungsforschung zwischen chinesischen und deutschen anwendungsorientierten Hochschulen, ein Austauschzentrum der chinesischen und deutschen Qualifizierten, ein Innovationszentrum der chinesischen und deutschen Hochschulen und Unternehmen sowie einUnternehmensgründungszentrum fallen.

Herr Chu war zufrieden mit dem Fortschritt des Aufbaus der Modelleinrichtung der Bildungskooperation zwischen China und Deutschland. Er hoffe darauf, dass die Universität Hefei die Aufgaben vom Aufbau der Modelleinrichtung der Bildungskooperation zwischen China und Deutschland vervollständigen und den nächsten Arbeitsplan fortsetzen könne.