Herr Prof. Höhn von unserer Universität gewinnt die Auszeichnung—— „ausländische Lehrer in China"

发布者:中德合作发布时间:2018-08-20浏览次数:71

Am 24. Mai fand die Zeremonie der siebenten Tagung des Ahorn Cups „Ausländische Lehrer und ich“ und das sechste „International Talent Road-Forum an der Tsinghua-Universität statt. Herr Xia Mingjiu, Parteimitglieder des Ministeriums für Wissenschaft und Technologie (Staatliches Amt für Angelegenheiten Ausländischer Experten), Herr Prof. Shi Zongkai, stellvertretender Direktor der Verwaltungskommission der Tsinghua- Universität und andere Gäste nahmen daran teil und hielten eine Rede. Personal von dem Büro für den Einsatz ausländischer Spezialisten aus dem ganzen Land, Personal von dem Bildungsamt, die Preisträger der entsprechenden Hochschulen, Vertreter der ausländischen Lehrer sowie in- und ausländische Experten, kamen zu der Preisverleihung.

Im Auftrag des Ministeriums für Wissenschaft und Technologie und des Staatlichen Amtes für Angelegenheiten Ausländischer Experten gratulierte Herr Xia Mingjiu herzlich den Gewinnern und bedankte sich bei den ausländischen Experten, die seit langem in China hart gearbeitet haben. Er betonte, dass bis 2018 die Reform- und Öffnungspolitik in China 40 Jahre dauere. Im Rückblick auf die Veränderung der 40 Jahre, den Austausch zwischen den Ländern und den Menschen sowie Kulturen, ist der beste Kommentar der Reform- und Öffnungspolitik, gleichzeitig auch eine solide Grundlage für Entwicklung und Veränderung. Der Bericht des 19. Parteitages wies darauf hin, dass Offenheit Fortschritt bringe und Abschottung rückständig mache. Die Tür Chinas wird nicht geschlossen, aber wird nur noch weiter geöffnet. Das Ministerium für Wissenschaft und Technologie und das Büro für den Einsatz ausländischer Spezialisten werden bessere Maßnahmen ergreifen, um die Entwicklung Chinas zu unterstützen. Er hoffte , dass weitere hervorragende ausländische Lehrer, Kultur- und Bildungsexperten in der Zukunft nach China kommen könnten, um größere Beiträge zu leisten.

Es war besonders erwähnenswert, dass der Preis „2017 ausländische Lehrer in China“ einer Gruppe von hervorragenden ausländischen kulturellen und pädagogischen Experten verliehen wurde. Herr Professor Höhn, stellvertretender Präsident unserer Universität, erhielt auch diese Auszeichnung. Im Namen ihres Vaters kam Frau Theresa Höhn zur Tsinghua-Universität und nahm die Auszeichnung entgegen.